Ester, Peter: Die Amish People. Überlebenskünstler der modernen Gesellschaft

 

Cover: Die Amish PeopleZum Inhalt

Sie leben wie in einem anderen Jahrhundert. Der minimalistische Lebensstil der Amish-People ist geprägt von ihrem streng orthodoxen Glauben, absoluter Einheitlichkeit und einer scheinbaren Ablehnung jeglichen Fortschritts und Kontakten zur Nicht-Amish-Welt. Diese fragt sich zunehmend, wie die Amish in unserer modernen Welt überhaupt zurecht kommen können.
Peter Ester schildert die Erfahrungen, die er machte, als er selbst mit den Amish gelebt hat und gibt einen interessanten Überblick über ihre sozialen Strukturen, ihre Religion und ihre Kultur. Gleichzeitig untersucht er, inwiefern sich die Amish an ihre moderne Umgebung angepaßt haben und wie es ihnen gelingt bzw. ob es ihnen auch in Zukunft gelingen wird, ihre Tradition dennoch zu bewahren.

 

Weiterlesen ...
   

Das lange Schweigen oder es ging dennoch weiter

Gesamtansicht Bebenhausen provisorische AufstellungOh je, mir war gar nicht bewußt, daß ich hier sooo lange nix mehr geschrieben habe. Zu intensiv gebastelt habe ich aus verschiedenen Gründen allerdings auch nicht, aber etwas weiter gegangen ist es schon.

 

Weiterlesen ...
   

West, Charles G.: Ride The High Range

His name was Rider Twelve Horses. Jim Moran was dead. * (Seite 140)

 

Cover: Ride The High Range

 

Zum Inhalt

Der junge Jim Moran erhält die Chance auf ein neues Leben bei den Crow im Montana. Als sein Freund auf brutale Weise mißhandelt wird, wird ihn nichts und niemand davon abhalten, Gerechtigkeit und Rache zu suchen. Was immer auch das für ihn selbst bedeuten mag.  

 

 

 

Weiterlesen ...
   

Rogall, Stefan: Bestimmt für dich

„Überlegen Sie sich doch mal! Bei all den Millionen von Menschen, sollte da wirklich irgendjemand sitzen und deren Schicksale nicht nur steuern, sondern so punktgenau miteinander verstricken, dass sich daraus für jeden Einzelnen ein wie auch immer gearteter Sinn ergibt?“
Rosanna lächelte. „Wer weiß?“ (Seite 94)

 

Cover: Bestimmt für dichZum Inhalt

Rosanna hat keinen guten Tag. Genauer gesagt: kein gutes Jahr. Doch als sie einen Unfall unversehrt übersteht, erwacht neuer Lebenswille in ihr. Rosanna ist fest davon überzeugt, daß sie gerettet wurde, weil sie eine Aufgabe erfüllen soll - und zwar dem Mann zu helfen, der sie wiederbelebt hat. Zu dumm, daß Lukas davon gar nichts hält, denn er als Journalist glaubt nicht an Bestimmung, sondern nur an harte Fakten. Da hat Rosanna einiges an Überzeugungsarbeit zu leisten. Doch gerade als Lukas anfängt, mehr in ihr zu sehen als eine eigenwillige Träumerin, sendet das Schicksal ihnen eine beunruhigende Botschaft.

 

Weiterlesen ...
   

So schnell kann es gehen oder der Rohbau macht Fortschritte

Faller Bebenhausen: SpritzlingeEin Weg beginnt mit dem ersten Schritt, und ein Bau (von der Baugrube jetzt einmal abgesehen) damit, die ersten Steine aufeinanderzulegen und sie durch Mörtel zu verbinden. Im Maßstab 1 : 1 jedenfalls.
Im Maßstab 1 : 87 heißt der Beginn, die Mauerteile aus den Spritzlingen zu lösen und zusammenzukleben - möglichst in der richtigen Reihenfolge.

 

Weiterlesen ...