Martin, Kat: The Christmas Clock

Christmas sings to the aged, to those who wish to hear it. The song fills the hollow left by faded dreams, lost youth, and the pain of missing loved ones, gone before their time. * (Seite IX)

 

Cover: The Christmas Clock

Zum Inhalt

Sylvia Winters ist zurückgekehrt in ihre Heimatstadt Dreyerville. Acht Jahre war sie in Chicago, doch jetzt, nach dem Tod ihrer Tante, hält sie dort nichts mehr. Irgendwann wird sie Joe Dixon begegnen, den sie damals kurz vor der Hochzeit verlassen hatte, ohne ihm einen Grund zu sagen. In der Folge ist er „abgestürzt“ und war drei Jahre im Gefängnis. Nun ist er Teilhaber einer Autowerkstatt, in der er Teddy, den achtjährigen Enkel von Lottie Sparks, für einen Sommerjob beschäftigt. Der will nämlich seiner Großmutter eine von ihr sehr bewunderte Uhr zu Weihnachten schenken und braucht dafür Geld. Doch die Lotties Alzheimererkrankung schreitet unaufhaltsam und rasch voran. Immer wieder kreuzen sich die Wege der Protagonisten. Doch eigentlich kann nur noch ein kleines Wunder eine Katastrophe verhindern.

 

Weiterlesen ...
   

03: So soll es sein oder die Gleise sind verlegt

BW Überblick komplett

Sichtbare Fortschritte: Gleise und Drehscheibe sind eingebaut.

 

Aber funktioniert das Ganze auch?

 

 

 

Weiterlesen ...
   

Büchle, Elisabeth: Der Klang des Pianos

Die Menschen in meinem Umfeld, diejenigen, die mich lieben und die ich liebe, sind letztendlich wichtiger, als Reichtum anzuhäufen und Macht auszuüben. (Seite 244)

 

Cover: Der Klang des Pianos

Zum Inhalt

Der Instrumentenbauer Richard ist nicht sehr begeistert, als er 1911 eine entfernte irische Verwandte seines Chefs als Dolmetscher und Fremdenführer zwei Wochen lang bei deren Besuch in Freiburg begleiten soll.
Im Frühjahr 1912 trifft er Norah wieder. Sie ist Stewardess auf dem Luxuliner „Titanic“, er soll auf eben diesem Schiff ein mechanisches Klavier einbauen. Beide stellen fest, daß sie einander nicht vergessen haben. Während Norah von undurchsichtigen Gestalten verfolgt wird, hat es eine vornehme Dame auf Richard abgesehen.
Doch bevor Richards und Norahs Beziehung so richtig begonnen hat, legt die „Titanic“ ab zur Jungfernfahrt.

 

Weiterlesen ...
   

Martin, Kat: The Christmas Clock

Christmas sings to the aged, to those who wish to hear it. The song fills the hollow left by faded dreams, lost youth, and the pain of missing loved ones, gone before their time. * (Seite IX)

 

Cover: The Christmas Clock

Zum Inhalt

Sylvia Winters ist zurückgekehrt in ihre Heimatstadt Dreyerville. Acht Jahre war sie in Chicago, doch jetzt, nach dem Tod ihrer Tante, hält sie dort nichts mehr. Irgendwann wird sie Joe Dixon begegnen, den sie damals kurz vor der Hochzeit verlassen hatte, ohne ihm einen Grund zu sagen. In der Folge ist er „abgestürzt“ und war drei Jahre im Gefängnis. Nun ist er Teilhaber einer Autowerkstatt, in der er Teddy, den achtjährigen Enkel von Lottie Sparks, für einen Sommerjob beschäftigt. Der will nämlich seiner Großmutter eine von ihr sehr bewunderte Uhr zu Weihnachten schenken und braucht dafür Geld. Doch die Lotties Alzheimererkrankung schreitet unaufhaltsam und rasch voran. Immer wieder kreuzen sich die Wege der Protagonisten. Doch eigentlich kann nur noch ein kleines Wunder eine Katastrophe verhindern.

 

Weiterlesen ...
   

03: Standpunkte oder wo gehört etwas hin

Karton B-350 

 

Wie ich auf die Idee zu diesem Diorama kam, habe ich schon geschrieben. In der Bauanleitung gibt es drei Stellvarianten, und ich habe in der schon genannten Faller-Schrift sowie einer älteren Zeitschrift Abbildungen fertiger Dioramen gesehen. Die will ich nun nicht sklavisch nachbauen; eigentlich will ich gar nicht nachbauen, aber als Ideengeber sind solche Fotos doch willkommen.

Weiterlesen ...
   
Cookies erleichtern bzw. ermöglichen die Bereitstellung unserer Dienste. (Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt sein.)
Mehr Informationen Zustimmen Ablehnen